Praxis für Schönheitschirurgie Dr. Ramon Wakili in Hannover
A | A

 plastische Chirurgie Hannover Schöheitsoperation

Attraktives Dekolleté



Brustaufbau | Brustvergrößerung | Brustverkleinerung | Bruststraffung | Ausgleich einer Brustasymetrie | Gynäkomastiebehandlung

Bruststraffung
Insbesondere nach Schwangerschaft und Stillzeit leidet die Form der Brust und das Volumen geht häufig stark zurück. Ist für Sie das verbleibende Volumen zufrieden stellend, führt die alleinige Straffung des Gewebes mit Entfernung des Hautüberschusses zu einer jugendlichen Brustform. Die anwendbaren Techniken unterscheiden sich im wesentlichen durch die zurückbleibenden Narben. Man spricht hier von T-, I- oder L- Technik. In der Regel gilt um so größer die Erschlaffung, um so länger die verbleibenden Narben. Daher wurde die narbensparende I-Technik entwickelt.

Bruststraffung mit Vergrößerung
Ist das Drüsengewebe sehr stark zurückgegangen ist es möglich, unter Verwendung der oben genannten Techniken, Implantate zur Vergrößerung der Brust zu verwenden und die Brust dennoch in eine natürliche Lage anzuheben.

Bruststraffung mit Verkleinerung
Leiden Sie unter einer übergroßen Brust ist kann neben der Straffung auch eine Entfernung des Überschusses angezeigt. Eine Reduktion des Brustgewichtes führt in der Regel zu einer Linderung von Rücken-, Nacken und Kopfschmerzen. Die von uns am häufigsten eingesetzte Technik schont Milchgänge und sensible Nervenfasen, so dass Stillfähigkeit und Gefühl regelhaft erhalten bleibt. Auch bei dieser Operation bleiben unterschiedlich lange Narben zurück. Eingriffe an der Brust erfolgen meist in Vollnarkose und stationärer Behandlung.

plastische Chirurgie - Dr. Wakili