Praxis für Schönheitschirurgie Dr. Ramon Wakili in Hannover
A | A

 plastische Chirurgie Hannover Schöheitsoperation

Konturoptimierung



Oberarmstraffung | Oberschenkelstraffung | Bauchdeckenstraffung | Fettabsaugung | Fettverpflanzung | Gesäßstraffungen

Die Fettabsaugung ist eine Methode zur dauerhaften Entfernung von Fettzellen an bestimmten Körperstellen. Ein allgemeines Übergewicht kann damit allerdings nicht beseitigt werden, da die Fettabsaugung der Konturierung bestimmter Körperareale dient.
Fettabsaugungen werden am häufigsten im Bereich der Oberschenkel und an den Hüften, aber auch am Gesäß, Bauch, Nacken, Gesicht, um das Kniegelenk herum und an den Fesseln durchgeführt. Vorraussetzung ist jedoch immer, daß die Haut über dem zu entfernenden Fettgewebsbezirk relativ straff ist. Anderenfalls wird zusätzlich noch Haut entfernt bzw. gestrafft.
Nach dem Absaugen des Hüft-, Po- und Beinbereichs ist für 6 -12 Wochen das Tragen einer speziellen Kompressionsmiederhose notwendig. Nach ca. 2 Wochen gibt es kaum noch Einschränkungen bei normaler Belastung des Körpers.
Der Eingriff wird in aller Regel in örtlicher Betäubung durchgeführt, der so genannten Tumeszensanästhesie.

plastische Chirurgie - Dr. Wakili